Kerze im Fenster

Das Coronavirus beschränkt auch das Leben in den Kirchengemeinden leider sehr stark. Besonders das Einstellen der Sonntagsottesdienste in den Pfarrgemeinden ist ein tiefer Einschnitt in unsere christliche und soziale Gemeinschaft. Um die Verbundenheit der Gemeinschaft auch nach außenhin kund zu tun, entstand die Aktion

Kerze im Fenster.

Unsere Hoffnung , Solidarität und Verbundenheit sollen wir zum Ausdruck bringen, indem wir täglich um 19.00 Uhr eine brennende Kerze ans Fenster stellen.  Für ein kurzes Gebet sollten wir uns Zeit nehmen. Dadurch entsteht eine gemeindeübergreifende Gebetsgemeinschaft.

Diese Aktion wurde Mitte März in der RK-Pfarrei St. Pankratius in Oberhausen ins Leben gerufen. Grund dafür waren die abgesagten Gottesdienste. Die Aktion Kerze im Fenster  wurde bereits von vielen katholischen und evangelischen Gemeinden aufgegriffen.

Täglich um 19.00 Uhr KERZE IM FENSTER